Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Covid-19: Aktuelle Lageinformation

22.04.2020 - Artikel

Liebe Landsleute,

wie Sie wissen, liegt die Zahl der positiven COVID-Fälle in Mauretanien bei 7. Davon sind 6 zwischenzeitlich als geheilt entlassen worden, leider gab es auch einen Todesfall zu verzeichnen.

Die von der mauretanische Regierung getroffenen Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus im Lande scheinen bisher erfolgreich zu sein.

Deswegen wird auch weiterhin an diesen festgehalten: Die Landesgrenzen und die Grenzen zwischen den Regionen bleiben weiterhin geschlossen, wie auch Bildungseinrichtungen, Restaurants und Cafés. Das Versammlungsverbot gilt ebenso unverändert.

Um die Eindämmung des Virus weiter zu unterstützen, sollte jeder auch weiterhin seinen Beitrag leisten – am wichtigsten ist dabei häufiges gründliches Händewaschen und die Beachtung der Hust- und Niesetikette. Daneben sollten soziale Kontakte so weit wie möglich reduziert werden.

Im Hinblick auf den in wenigen Tagen beginnenden Ramadan gibt es aber eine wichtige Erleichterung: Ab dem ersten Tag des Fastenmonats beginnt die nächtliche Ausgangssperre erst um 21 Uhr und endet wie gehabt um 6 Uhr.

Wir wünschen Ihnen für diesen besonderen Monat in dieser besonderen Zeit alles Gute und bleiben Sie vor allem gesund.

Ihr Botschaftsteam

nach oben